Seiteninhalt

3G-Regelung für Besucher im Kreishaus und in den Liegenschaften

Für Besucherinnen und Besucher des Kreishauses und der Neben- und Außenstellen wird ab morgen (Mittwoch) die 3G-Regel gelten. Bis auf Weiteres ist nun grundsätzlich vor dem Betreten der Gebäude ein Impf- oder Genesenennachweis oder ein gültiges negatives Testergebnis vorzulegen. Die Möglichkeit, einen Selbsttest vor Ort unter Aufsicht durchzuführen, ist nicht vorgesehen. Außerdem wird ein gültiges Ausweisdokument benötigt, um die Personendaten mit den Nachweisen abzugleichen.

Da es in einigen Bereichen (z.B. Jugendamt, Gesundheitsamt) zu anderweitigen Regelungen kommen kann, empfiehlt es sich, bei der Terminvereinbarung die jeweils gültige Zugangsvoraussetzung zu erfragen.

Auf die in den Liegenschaften des Landkreises stattfindenden Sitzungen des Kreistages und seiner Ausschüsse ist die 3G-Regelung genauso anzuwenden, wie auf alle übrigen Präsenzveranstaltungen.

Autor: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven