Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

24.09.2020

Fahrbücherei erweitert Service mit den NachbarschaftsEngeln in Hechthausen

Die Fahrbücherei des Landkreis Cuxhaven unter der Leitung von Katrin Toetzke weitet ihren Service an den Haltestellen in Hechthausen, in Zusammenarbeit mit dem Verein NachbarschaftsEngel Hechthausen e.V. unter Vorsitz von Uwe Dubbert, aus.

Zurzeit fährt der Bücherbus mit einer Gesamtauswahl von 30.000 Medien die einzelnen Haltestellen coronabedingt nur alle 4 Wochen an, u. a. am Freitagnachmittag in Hechthausen-Löhberg von 15:30 Uhr bis 15:50 Uhr Uhr und in Hechthausen–Klint von 16:00 Uhr bis 16:25 Uhr am 30.10. und am 27.11.2020.

Um daneben weitere Gelegenheiten für die Nutzung des Medienangebotes zu schaffen, können die Leser/innen der Fahrbücherei ab sofort auch im Engelstüvchen in der Mühlenstraße 2 Medien abgeben und Vorbestellungen abholen. So haben die Kundinnen und Kunden der rollenden Bibliothek auch außerhalb der Haltezeiten in Hechthausen die Möglichkeit bestellte Bücher, Hörbücher und Zeitschriften zu entleihen bzw. wieder abzugeben. Der Verein NachbarschaftsEngel Hechthausen e.V. sorgt für den Transport der Medien.

Das Engelstüvchen ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie am Mittwoch von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und am Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Dort betreibt der Verein eine soziale Begegnungsstätte zur Förderung des dörflichen Miteinanders. Neben einem Flohmarkt für jedermann werden diverse Veranstaltungen angeboten.

Weitere Informationen unter:
www.bücherbus.info, Tel.: 04721 66-2149 oder
NachbarschaftsEngel Hechthausen e.V., Tel.: 04774 3606600

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven