Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

14.04.2021

Online-Veranstaltung der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Cuxhaven mit Susanna Suhlrie

Starke Frauen – klare Haltung

Kennen Sie das auch? Mitunter tun wir Dinge und nehmen ein bestimmtes Verhalten ein, obwohl wir genau wissen, dass uns das nicht dahin führt, wohin wir wollen. Welche innere Haltung bestimmt unser Auftreten? Was ist gut für uns, was hinderlich?

Bei dieser kostenfreien Veranstaltung können Sie sich selbst besser auf die Spur kommen, vielleicht die versteckten Stärken in vermeintlichen Schwächen entdecken und Überholtes loslassen. Wie? Das zeigt Ihnen Susanna Suhlrie anhand von fachlichem Input, durch Ausprobieren und spielerischer, freundlicher Selbstbetrachtung.

Das Zoom-Online-Seminar im Rahmen der Stark – Weiblich – Kompetent-Veranstaltungsreihe findet statt am Samstag, den 24.04.2021 von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Als zertifizierter Business Coach und Lehrtrainerin für systemisches Denken unterstützt Susanna Suhlrie mit Fachexpertise, Humor und etwas Erfahrung aus dem Improtheater Menschen dabei, sich und andere besser zu verstehen und wertekongruent zu handeln. Weitere Informationen zur Referentin finden Sie unter www.suhlrie.de.

Wenn Sie an diesem inspirierenden Vortrag teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte ausschließlich per Mail an frau-und-wirtschaft(at)afw-cuxhaven.de. Sie erhalten dann zeitnah weitere Informationen und die Zugangsdaten.

Um an diesem Online-Seminar teilnehmen zu können, benötigen Sie:

  • PC/Laptop, Tablet oder Smartphon
  • Internetzugang (kabelgebunden oder kabellos)
  • bei PC/Laptop extra Lautsprecher oder Kopfhörer, wenn nicht eingebaut
  • bei PC/Laptop extra Webcam und Mikrofon, wenn nicht eingebaut

Bei Fragen zur technischen Ausstattung melden Sie sich gerne unter der Telefon-Nr.: 04721 599 619.

Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes Niedersachsen und des Landkreises Cuxhaven. Sie ist bei der Agentur für Wirtschaftsförderung angesiedelt.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven