Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

19.11.2020

Neue medienpädagogische Beraterin im Medienzentrum des Landkreises Cuxhaven

Julia Schmengler ist die neue medienpädagogische Beraterin im Medienzentrum des Landkreises Cuxhaven.

Die Lehrerin ist mit 14 Unterrichtsstunden an das Medienzentrum Cuxhaven abgeordnet und tritt die Nachfolge von Clemens Lange an, der über sieben Jahre in dieser Funktion tätig war.

Julia Schmengler, Jahrgang 1984, studierte in Münster und Bordeaux die Fächer Latein, Geschichte und Philosophie für das gymnasiale Lehramt. Nach Abschluss des Zweiten Staatsexamens arbeitete sie bei einer Nachhaltigkeitsagentur, ehe sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg wechselte. Dort promovierte sie zur interkulturellen Kompetenzbildung bei Lehrkräften und engagierte sich in der Weiterentwicklung der digitalen Lehre. Seit 2019 arbeitet sie als Lehrerin an der Gesamtschule in Schwanewede. Themenschwerpunkte in ihrer Arbeit und verschiedenen Publikationen sind medienpädagogische und medienethische Aspekte wie die Förderung einer angemessenen Kommunikation in sozialen Netzwerken und Sensibilisierung für Fake News und Hate Speech.

Für ihre Tätigkeit als medienpädagogische Beraterin im Landkreis Cuxhaven strebt Julia Schmengler eine enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Bildungsakteuren an. So berät sie beispielsweise die Schulen im Landkreis bei der Erstellung von Medienbildungskonzepten im Rahmen des Digitalpakts, gibt Lehrerfortbildungen zum Einsatz von Neuen Medien und möchte sich mit Schulträgern austauschen, um geeignete digitale Lösungen für zeitgemäßen Unterricht zu finden. Auch die Unterstützung von außerschulischen Bildungseinrichtungen und Kindergärten sowie die interne Beratung im Amt Schulen und Kultur fällt in ihren Aufgabenbereich. Über das Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) ist Julia Schmengler niedersachsenweit in die konzeptionelle Entwicklungsarbeit von Medienbildung eingebunden.

Julia Schmengler ist erreichbar unter der E-Mail-Adresse j.schmengler(at)landkreis-cuxhaven.de oder mittwochs und donnerstags unter folgender Telefonnummer: 04721 662017. Termine für einen persönlichen Austausch – im Medienzentrum oder außer Haus – können über die Kontaktmöglichkeiten vereinbart werden.

Das Medienzentrum des Landkreises Cuxhaven bietet Lehr- und pädagogischen Fachkräften im Cuxland neben der medienpädagogischen Beratung zudem Unterstützung mit einem großen Angebot an didaktisch-methodisch aufbereiteten, rechtssicheren Medien und technischen Geräten sowie mit Schulungen. Der Medienkatalog ist für Lehrkräfte zugänglich unter www.cuxland-medien.de. Für Fragen und Auskünfte steht das Team des Medienzentrums unter Tel. 04721 662007 zur Verfügung.

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven