Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

14.10.2021

Landkreis erfreut über Engagement der Dörfer im Kreis

Wie die Gemeinde Oberndorf am Montag erfuhr, hat diese im Wettbewerb „Europäischer Dorferneuerungspreis 2020“ den Europäischer Dorferneuerungspreis in Gold für eine ganzheitliche, nachhaltige und mottogerechte Dorfentwicklung von herausragender Qualität erhalten.

„Ich bin stolz darauf, dass das einzige Dorf aus Niedersachsen, welches sich beworben hat, aus unserem Kreisbezirk stammt. Diese Auszeichnung ist eine internationale Werbung für die Gemeinde Oberndorf und ebenso für den ganzen Landkreis“, lobt Landrat Kai-Uwe Bielefeld das Engagement der Gemeinde Oberndorf. Insgesamt hatten sich 26 Dörfer aus ganz Europa beworben.

Auch bei dem gerade stattgefundenen Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ haben sich die Dörfer Neuenwalde, Wehdel und Schwegen der Herausforderung einer Bewerbung gestellt und sich sehr engagiert präsentiert. „ So werden die Dorfgemeinschaften ermutigt, sich ihrer Vorzüge bewusst zu werden und ihre Vorstellungen von der Zukunft ihres Dorfes darzustellen“, berichtet Kreisrätin und Jurorin Babette Bammann.

„Durch die Teilnahme an solchen Wettbewerben haben un-sere im Landkreis zahlreich vorhandenen Dörfer die Möglichkeit, sich individuell zu präsentieren umso auch das Interesse bei potentiellen Neubürgerinnen und Neubürgern zu wecken. Außerdem werden die Bewohnerinnen und Bewohner motiviert, die Zukunft ihrer Dörfer aktiv mitzubestimmen und sich für die soziale, kulturelle, wirtschaftliche, ökologische und bauliche Entwicklung ihres Ortes zu engagieren“, ermutigt Landrat Bielefeld die Gemeinden auch weiterhin rege an solchen Wettbewerben teilzunehmen.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven