Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

18.11.2020

Dienstjubiläum beim Landkreis Cuxhaven

Kreisamtsrätin Kathleen Ziepke konnte am 02.11.2020 auf eine 25-jährige Dienstzeit im öffentlichen Dienst zurückblicken

Frau Kathleen Ziepke begann ihren beruflichen Werdegang 1995 mit dem Vorbereitungsdienst für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst beim Innenministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern, welchen sie als Diplom Verwaltungswirtin im September 1998 abschloss. Zunächst wurde Frau Ziepke im Statistischen Landesamt M-V als Sachbearbeitende im Dezernat Personalangelegenheiten eingesetzt, ehe sie 1999 zur Regierungsinspektorin ernannt und im März 2000 in den Bereich Recht, Organisation und Datenschutz wechselte.

Aufgrund einer erfolgreichen Bewerbung auf eine im Amt Finanzelle Hilfen ausgeschriebene Stelle, wurde Frau Ziepke mit Wirkung vom 18.02.2002 zum Landkreis Cuxhaven versetzt und zur Kreisinspektorin ernannt. Nach der im Jahre 2003 folgenden Ernennung zur Kreisoberinspektorin, wurde sie noch im gleichen Jahr zur Beamtin auf Lebenszeit ernannt. Weitere Beförderungen folgten in den Jahren 2008 (Kreisamtfrau) und 2018 (Kreisamtsrätin). Während ihrer beruflichen Tätigkeit beim Landkreis Cuxhaven war Frau Ziepke in unterschiedlichen Ämtern der Kreisverwaltung, wie z. B. im Amt Finanzielle Hilfen, im Amt Bauaufsicht und Regionalplanung sowie im Ordnungsamt eingesetzt.

Seit dem 01.11.2020 nimmt Frau Ziepke im Amt Soziale Leistungen die Fachgebietsleitung im Bereich Eingliederungshilfe wahr.

Der Landkreis Cuxhaven dankt Frau Ziepke für die bisher geleistete Arbeit und wünscht sich diese gute Zusammenarbeit auch weiterhin.

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven