Hilfsnavigation

Ansprechpartner

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen des Landkreises Cuxhaven.

Falls Sie in älteren Pressemitteilungen recherchieren möchten, wählen Sie bitte das Pressearchiv.

Für weitergehende Informationen zum Thema wenden Sie sich bitte an den im Text genannten Ansprechpartner. Sofern dort keiner genannt wird, vermitteln wir Ihnen gerne die Kontaktadresse:

Landkreis Cuxhaven
Telefon:
04721 66-0
Fax:
04721 66-2040
E-Mail:

Pressemitteilungen / Aktuelles

Quelle: © Torsten Lohse / PIXELIO www.pixelio.de 

Aktuelles

 

RSS Feed abonnieren

Neue Sammelcontainer für kleine Elektrogeräte in Otterndorf, Cadenberge, Hemmoor und Bad Bederkesa 02.11.2017

Wegen der guten Sammelergebnisse an den bisherigen Standorten wird das Netz der Depotcontainer für kleine Elektronikgeräte verdichtet.

Ab sofort stehen weitere Sammelbehälter in den Ortschaften Bad Bederkesa, Cadenberge, Hemmoor und Otterndorf für die Bürgerinnen und Bürger bereit.

Elektronikgeräte-Sammelcontainer

 

 

 

 

 

 

 

An folgenden Standorten sind die neuen Depotcontainer zu finden:

Bad Bederkesa: Handelspark (Parkstreifen)
Cadenberge: Parkplatz Rathaus / Schulstraße
Hemmoor: Industriestraße Parkplatz Kreisstraßenmeisterei Otterndorf: Mozartstraße (Parkstreifen)

Mit diesen zusätzlichen Containern haben noch mehr Bürgerinnen und Bürgern eine ortsnahe und komfortable Möglichkeit zur Entsorgung kleiner Elektro- und Elektronikgeräte. Der Landkreis, der für die Sammlung der Elektroaltgeräte verantwortlich ist, hofft, dass die Bürgerinnen und Bürger die Sammelcontainer an den neuen Standorten im gleichen Umfang wie an den bisherigen Standorten nutzen, damit die Geräte einer fachgerechten Verwertung zugeführt werden können.

Bereits seit drei Jahren werden an den Standorten Beverstedt, Hagen, Langen und Nordholz kleine Elektronikgeräte in Depotcontainern gesammelt. Dabei kommen jährlich fast 25 Tonnen zusammen.

Kleine Elektronikgeräte können auch am Schadstoffmobil, das zweimal jährlich im Landkreis Cuxhaven auf Tour ist, abgegeben werden. Die Bürgerinnen und Bürger haben darüber hinaus die Möglichkeit, an den Recyclinghöfen, wie der Abfallverwertungsstation in Hemmoor-Heeßel, der Firma Nehlsen in Loxstedt und der Firma Harrje & Wehrmann in Debstedt, alle Arten von Elektro- und Elektronikaltgeräten kostenlos abzugeben. Elektro- und Elektronikaltgeräte werden außerdem im Rahmen der Sperrmüllsammlung getrennt vom übrigen Sperrmüll eingesammelt.

Die Abfallberatung des Landkreises fordert die Bürgerinnen und Bürger auf, die neuen Abgabestellen zu nutzen. Die Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten über die Restmülltonne ist gesetzlich verboten. Deshalb ist auf Elektrogeräten immer auch eine durchgestrichene Tonne abgebildet.

Fragen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten beantwortet gern die Abfallberatung des Landkreises Cuxhaven (Telefon: 04721 66-2525 oder 66-2606, Email: abfallberatung(at)landkreis-cuxhaven.de).

 

 


Autor: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven