Hilfsnavigation

Ansprechpartner

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen des Landkreises Cuxhaven.

Falls Sie in älteren Pressemitteilungen recherchieren möchten, wählen Sie bitte das Pressearchiv.

Für weitergehende Informationen zum Thema wenden Sie sich bitte an den im Text genannten Ansprechpartner. Sofern dort keiner genannt wird, vermitteln wir Ihnen gerne die Kontaktadresse:

Landkreis Cuxhaven
Telefon:
04721 66-0
Fax:
04721 66-2040
E-Mail:

Pressemitteilungen / Aktuelles

Quelle: © Torsten Lohse / PIXELIO www.pixelio.de 

Aktuelles

 

RSS Feed abonnieren

Dienstjubiläum beim Landkreis Cuxhaven 01.08.2017

Am 1. August diesen Jahres feiern fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr 40- bzw. 25-jähriges Dienstjubiläum beim Landkreis Cuxhaven

Auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst kann Kreisamtsrätin Anke Billis aus Cuxhaven zurückblicken.

Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium Cuxhaven absolvierte Frau Billis von August 1977 bis Juli 1980 den dreijährigen Vorbereitungsdienst für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bei der Stadt Cuxhaven.
Nach der Ernennung zur Kreisinspektorin z. A. wurde sie im Sachgebiet Hilfen in Anstalten und Heimen im Sozialamt der Stadt Cuxhaven eingesetzt.
Es folgten Tätigkeiten als persönliche Mitarbeiterin des Oberstadtdirektors sowie Aufgabengebiete im Personalamt und dem Bauverwaltungsamt.
Am 12.06.1986 wurde Frau Billis zur Beamtin auf Lebenszeit ernannt.
Im Dezember 2006 wechselte sie zum Rechnungsprüfungsamt der Stadt Cuxhaven und nahm dort seit Februar 2007 die Amtsleitung wahr.
Mit Wirkung vom 01.01.2009 wurde Frau Billis - aufgrund der Wahrnehmung von Aufgaben der örtlichen Prüfung bei der Stadt Cuxhaven durch den Landkreis Cuxhaven - in den Dienst des Landkreises Cuxhaven versetzt.
Dort übernimmt sie seitdem im Rechnungsprüfungsamt als stellvertretende Amtsleiterin die Leitung des Fachgebietes Stadt- und Landkreisprüfung.


Auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst kann Kreisamtmann Thorsten Gajewi aus Bramstedt zurückblicken.

Seine berufliche Laufbahn begann Herr Gajewi im August 1977. Bis Mai 1979 absolvierte er eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Nach dem 15 monatigen Grundwehrdienst bei der Bundeswehr folgte im Juni 1982 die erfolgreiche Prüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst und im Juni 1990 die erfolgreiche Prüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst.
Seitdem ist Herr Gajewi im Amt Soziale Leistungen tätig. So stehen neben der Berechnung und Festsetzung von gesetzlichen und vertraglichen Ansprüchen, insbesondere bei Unterhaltsansprüchen, die Hilfe zur Pflege in Einrichtungen in seiner Verantwortung.
Am 12.09.1986 wurde er zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.


Auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst kann Kreisamtsrat Michael Buhlmann aus Cuxhaven zurückblicken.

Herr Buhlmann absolvierte von August 1977 bis Juli 1980 den dreijährigen Vorbereitungsdienst für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bei der Stadt Cuxhaven.
Nach dem 13-monatigem Grundwehrdienst bei der Bundeswehr wurde er zunächst im Personalamt der Stadt Cuxhaven eingesetzt.
Im Februar 1981 wechselte Herr Buhlmann in das Jugendamt und war dort in der wirtschaftlichen Jugendhilfe für die Beurkundung von Vaterschaftsanerkennungen sowie für Unterhaltsverpflichtungen und Unterhaltsansprüche zuständig.
Am 05.04.1986 wurde Herr Buhlmann zum Beamten auf
Lebenszeit ernannt.
Im Februar 1988 erwarb er den Diplomgrad des Diplomverwaltungswirtes.
Aufgrund der Vereinbarung zur Aufgabenübernahme des Landkreises Cuxhaven als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe wurde Herr Buhlmann am 01.01.2007 in den Dienst des Landkreises Cuxhaven in das Amt Jugendhilfeversetzt.
Dort übernimmt er seit Mai 2009 die Leitung des Fachgebietes Wirtschaftliche Jugendhilfe.
Der Landkreis Cuxhaven dankt den Jubilaren für die bisher geleistete Arbeit und wünscht sich diese gute Zusammenarbeit auch weiterhin.

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst kann Frau Martina Itjen aus Wurster Nordseeküste zurückblicken.

Frau Itjen begann ihren beruflichen Werdegang beim Landkreis Cuxhaven mit der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten im Jahr 1992. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung im Jahr 1995 wurde Frau Itjen im Ordnungsamt in den Fachgebieten Ausländer- und Hoheitsangelegenheiten sowie Zulassungswesen eingesetzt. Ihr Tätigkeitsfeld umfasste größtenteils die Entgegennahme von Asylbegehren sowie die Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltsgestattungen und Duldungen.
Im Jahr 2009 wechselte Frau Itjen in das Amt Zentrale Dienste und war dort für die Planung und Durchführung von Ausschreibungen gemäß Vertragsordnung für Bauleistungen zuständig.
Im September 2010 wurde Frau Itjen schließlich in das Amt Soziale Leistungen des Landkreises Cuxhaven versetzt. Dort umfasste ihr Tätigkeitsbereich zunächst die Beratung von Antragstellern auf Wohngeld sowie die Prüfung des Anspruchs auf Miet- oder Lastenzuschuss.
Im Januar 2014 wechselte sie innerhalb des Amtes Soziale Leistungen zum Fachgebiet Leistungen für Kinder und Familien. Seitdem ist sie für die Gewährung von Unterhaltsvorschüssen zuständig.



Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst kann Kreisamtsrat Torsten Köhne aus Wurster Nordseeküste zurückblicken.

Nach dem erfolgreichem Abschluss des dreijährigen Vorbereitungsdienstes für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bei der Stadt Cuxhaven im Juni 1995 begann die berufliche Laufbahn für Herrn Köhne.
Zunächst wurde er im Sozialamt als Sachbearbeiter für die Gewährung von Hilfen zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen eingesetzt.
Mit Wirkung vom 01.01.1998 wurde Herr Köhne - aufgrund der Vereinbarung zur Übernahme der Aufgaben nach dem Bundessozialhilfegesetz durch den Landkreis Cuxhaven - in den Dienst des Landkreises Cuxhaven, Amt Soziale Hilfen, versetzt.
Am 09.09.1999 wurde er dann zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.
Im Mai 2001 wechselte Herr Köhne zur Koordinierungs- und Beschäftigungsstelle Hilfe zur Arbeit und wurde im Januar 2005 zur Agentur für Arbeit in Cuxhaven abgeordnet. Dort übernahm er ab November 2005 als Teamleiter die Verantwortung für die Widerspruchs- und Klageabteilung.
Im April 2007 wurde Herr Köhne ins Amt Bauaufsicht und Regionalplanung versetzt, wo er seitdem als Fachgebietsleiter tätig ist.


 

 


Autor: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven