Hilfsnavigation

Ansprechpartner

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen des Landkreises Cuxhaven.

Falls Sie in älteren Pressemitteilungen recherchieren möchten, wählen Sie bitte das Pressearchiv.

Für weitergehende Informationen zum Thema wenden Sie sich bitte an den im Text genannten Ansprechpartner. Sofern dort keiner genannt wird, vermitteln wir Ihnen gerne die Kontaktadresse:

Landkreis Cuxhaven
Telefon:
04721 66-0
Fax:
04721 66-2040
E-Mail:

Pressemitteilungen / Aktuelles

Quelle: © Torsten Lohse / PIXELIO www.pixelio.de 

Aktuelles

 

RSS Feed abonnieren

Wasserwelten - Ute Breitenberger und Johann Söhl stellen im Kreishaus aus 31.03.2017

Am Donnerstag, 6. April eröffnet Kreisrat Friedrich Redeker um 19.00 Uhr im Foyer des Kreishauses die Ausstellung von Ute Breitenberger und Johann Söhl.

Der Landkreis setzt damit die Ausstellungsreihe „Kunst im Kreishaus“ fort, in der er heimischen Künstlern die Möglichkeit gibt die räumlichen Möglichkeiten des Kreishauses zu nutzen.

Ute Breitenberger zeigt in dieser Ausstellung zum ersten Mal einen Ausschnitt aus ihrem umfangreichen fotografischen Werk. Die in Sande geborene Künstlerin hat an der pädagogischen Hochschule Lüneburg bei Prof. Kessler Kunst studiert und betreibt mit Johann Söhl in Cuxhaven seit 2004 ein gemeinsames Atelier und seit 2005 die „Galerie Weidenstieg“ für zeitgenössische Kunst.

Johann Söhl, der sich selbst als Bildhauer und Papiermacher sieht, wird mit seinen Holzskulpturen aus Mooreiche im Kreishaus vertreten sein.

Ihre Ausstellungstätigkeit hat die beiden Künstler quasi rund um den Erdball geführt. Die Ausstellungsorte reichen von Island über Polen, Holland bis nach Australien, Südkorea, China, auf die Philippinen und nach Südamerika.

Zur Ausstellung im Kreishaus wird es eine begleitende Broschüre geben.

Elmar Drossmann wird die Besucher der Ausstellung in Arbeiten und Werk der Künstlerin und des Künstlers einführen.
Die Ausstellung ist montags - freitags von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr bis zum 2. Juni 2017 zu sehen.

 

 


Autor: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven